Nachhaltigkeitsbericht 2019
Menü

Gesellschaft

Was wir geschafft haben ...

kostenlose Beratungen

haben wir seit 1999 zu den Themen Starkregenvorsorge und Grundstücks-entwässerung durchgeführt. Diese Dienstleistung empfinden wir als wichtigen Teil unserer Aufgabe der Daseinsvorsorge, damit sich die Bürger*innen besser schützen können.

„Ausgezeichnet Familienfreundlich”

als Arbeitgeber in Bremen, der seinen Mitarbeiter*innen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben ermöglichen will – und zwar in jeder Lebenslage. Hierfür bauen wir unser Angebot an Zusatzleistung stetig aus.

Kinder und Jugendliche

nehmen pro Jahr an unserer AbwasserTour teil. Im Rahmen dieses Umweltbildungsprojekts werden die Anlagen zur Ableitung und Klärung des Abwassers besichtigt, um die Bedeutung der Stadtentwässerung für Umwelt und Gesundheit besser zu begreifen.

Projekte

im Bereich Umweltbildung, Soziales und Kulturförderung unterstützen wir pro Jahr. Dieses Engagement für Bremen und die Region ist uns auch über unsere gewöhnliche Geschäftstätigkeit hinaus wichtig.

Weiterbildungstage

haben unsere Mitarbeiter*innen insgesamt im Jahr 2019 wahrgenommen. Hierbei setzen wir sowohl auf ein internes Seminarangebot als auch auf externe Schulungen. Auch mehrjährige, private Weiterbildungen wie z. B. die Meisterschule werden von uns unterstützt.

Kilometer

sind unsere Mitarbeiter*innen seit 2014 mit dem Fahrrad für den guten Zweck gefahren. Bei der Aktion „hanseWasser fährt Rad” werden die zurückgelegten Kilometer gesammelt – egal ob Arbeitsweg, Dienstfahrten oder privat. Für die Gesamtkilometer geht dann eine Spende an ein gemeinnütziges Projekt.

... und was wir uns weiter vornehmen:

  • 1
    Hohe Lebensqualität für die Bürger*innen garantieren

    Die Sicherheit und Lebensqualität der Bürger*innen ist unser Hauptanliegen. Deshalb liegt unser Augenmerk, neben unserem Kerngeschäft der Abwasserentsorgung und -reinigung, vor allem auch auf Maßnahmen zur Klimaanpassung und der Vorsorgeberatung.

    weiterlesen
  • 2
    Mitarbeiter*innen nachhaltig beschäftigen und fördern

    Für ein gesundes Bremen braucht es, neben modernen Abwasseranlagen, vor allem das Know-how unserer Mitarbeiter*innen. Deshalb schaffen wir Rahmenbedingungen, um selbst Verantwortung zu übernehmen und den Arbeitsplatz langfristig mitzugestalten.

    weiterlesen
  • 3
    Uns für die Menschen in Bremen und der Region engagieren

    Als Unternehmen der Daseinsvorsorge übernehmen wir schon aufgrund unseres Kerngeschäfts eine Verantwortung für Mensch, Umwelt und Gesellschaft. Gleichzeitig ist uns das unternehmerische Engagement in der Gesellschaft auch darüber hinaus wichtig.

    weiterlesen
  • 4
    Verbesserung der weltweiten Santitärversorgung unterstützen

    Fast 50 Prozent der Weltbevölkerung haben keinen Zugang zu ausreichenden, hygienischen Sanitäreinrichtungen! Um diese Situation weltweit zu verbessern, engagieren wir uns in internationalen Projekten.

    weiterlesen